Daten -  Fakten

Bevölkerungsentwicklung 1981 - 2016

Ein  wesentliches Indiz,  ob  eine Gemeinde sich positiv entwickelt, ist die Entwicklung der Einwohnerzahl, und die kann man für unsere Gemeinde wie         aus den nachfolgenden Abbildungen  ersichtlich, als sehr kritisch bezeichnen! 

 

Denn wenn man die Entwicklung der Einwohneranzahl von DK, mit der von Rudersdorf,  Kukmirn oder Großwilfersdorf vergleicht, stehen wir mit Abstand am schlechtesten dar!

Besonders bedenklich  ist, dass  wir in den letzten 5 Jahren (-49)   in etwa den gleichen Rückgang zu verzeichnen haben wie in den 10 Jahren (-59) davor!

 

Aufgrund der  Überalterung 21% sind 65 und älter, bzw. 12% Anteil für  Kinder bis

14 Jahren, ist ein weiterer  Rückgang vorprogrammiert bzw.eine Besserung   langfristig nicht in Sicht.

 

Maßgeblich Anteil an dieser kritischen Situation, in der sich unsere Gemeinde befindet, haben die Parteien, die in den vergangen Jahrzehnten das Sagen hatten!  

Bezugsquelle: Statistik Austria- Österreich besser verstehen 

Entwicklung der finanziellen Situation 2006 - 2014

Finanzielle Entwicklung unserer Gemeinde
Adobe Acrobat Dokument 284.3 KB
Freie Finanzspitze 2006-2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB